CBF Siegen  Jahreshauptversammlung 2021

  • jhv2021

 Am 1. Oktober 2021 hat unsere Jahreshauptversammlung 2021 im neuen Gemeindezentrum Haardter Kirche in Weidenau stattgefunden. Nach der Begrüßung durch den   1. Vors. Hans-Heinrich Schneider konnten die Tagesordnungspunkte abgehandelt werden:

Rückblick und Vorschau

Das Jahr 2020 war auch bei uns geprägt durch die notwendigen Beschränkungen durch die Corona-Krise. Unsere letzte Jahreshauptversammlung im Februar 2020 war praktisch unsere letzte Veranstaltung für 2020. Wir hatten uns so viel vorgenommen und hoffen aber gleichzeitig, dass unsere geplanten Veranstaltungen nur aufgeschoben sind.  Leider war es unter verantwortlicher Berücksichtigung aller Risiken nicht möglich, Gruppentreffen zu organisieren.


Auch in 2021 hat sich leider bis September hieran nichts geändert, seitdem finden erfreulicherweise wieder gemeinsame Aktivitäten statt. Höhepunkt wird sicherlich die diesjährige Weihnachtsfeier am 26. November sein. Für das 1. Halbjahr 2022 wird aktuell ein Programm erstellt wie es aus den Vorjahren gewohnt war.

Die Vereinsabende finden nunmehr in dem neuen Gemeindezentrum an der Haardter Kirche statt, sofern es sich nicht um Veranstaltungen vor Ort handelt. Wir sind sicher, dass wir uns in den sehr gelungenen Räumlichkeiten wohl fühlen werden.

Der CBF Siegen e. V. bedankt sich bei allen Freunden, Helfern und Unterstützern. Nur so kann die Gemeinsamkeit, unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Möglichkeiten und Fähigkeiten der Mitglieder, im Verein realisiert werden.

Ehrungen

Folgende Mitglieder werden in diesem Jahr für ihre Treue zum Verein geehrt:

Werner Vanselow, Florian, Ingrid und Ulrich Frohlof für 15 Jahre; Elisabeth Wald, Petra und Markus Bänfer, Martina Braas,  Birgit, Friedhelm und Sabine Kaiser, Ilona und Henning Rosenthal, Stefan Schramm und Stefan Kaiser für 20 Jahre;  Maren Beltermann für 25 Jahre;  Annette Fobbe, Renate und Hans Gerd Wiegel für 30 Jahre;  Meike Margret Bassitta für 35 Jahre;  Thomas Juncker, Ulrich Klein, Marianne Schmidt und Jutta Schneider für 40 Jahre.  Der Verein selbst besteht seit 47 Jahren.

Kassenbericht

Die Kasse sowie die Finanzen wurden geprüft und für i. O. befunden. Die Finanzlage ist geordnet.

Wahlen

Die Wahlen wurden von Horst Uebach als Wahlleiter durchgeführt, gewählt wurden:

Kassierer:  Hans-Heinrich ( Henner ) Schneider,
Schriftführerin: Meike Stricker,
Beisitzer: Burkhard Schneider und Thomas Köhler,
Kassenprüfer : Horst Uebach

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok