Information zur Corona-Krise - November 2020

Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner des CBF Siegen,

der Vorstand des CBF grüßt euch herzlich und hofft, dass Ihr die letzten Wochen seit unserem Brief aus Juli 2020 gesund überstanden habt. Wir haben uns wie versprochen vor einigen Tagen im Rahmen einer Vorstandssitzung getroffen und möchten Euch mit diesen Zeilen über einige Punkte unterrichten.

Zunächst noch einmal die kurze Information, dass wir – wie bereits im Juli erwähnt – unsere Beitragszahlung für November ausgesetzt und gestrichen haben.
Desweiteren möchten wir über eine ganz tolle Aktion unseres Mitglieds Stefanie Köhler berichten. Sie hat aus eigenen und gespendeten Stoffrestbeständen zahlreiche Masken (Coronaschutz)  genäht, verteilt und hierfür viele Spenden für den CBF erhalten.
Vielen Dank an Stefanie und den sonstigen Beteiligten für die Spende über insgesamt € 103,50.

Unsere beiden Fahrzeuge haben wir bekanntlich derzeit abgemeldet ; die routinemäßigen alle 2 Jahre anstehenden Inspektionen haben wir  dennoch durchführen lassen. Unser VW-Crafter wird im nächsten Jahr übrigens 5 Jahre und unser Ford 2 Jahre alt.
 
Nun zu unseren Coronabedingten Entscheidungen:
Bekanntlich haben wir bereits im Juli festgelegt, dass wir unsere Veranstaltungen zunächst  bis Ende 2020 aussetzen wollen. Leider hat sich an dieser Situation nichts positives geändert;
auf der anderen Seite hat sich die Situation dramatisch verschlechtert. Wir sparen uns im Moment weitere allgemein gültige  Erläuterungen zu machen, da jeder von uns derzeit mit diesem Thema über Presse, Rundfunk und Fernsehen genügend informiert wird.
Die für uns speziellen Gründe  aus unserem Brief von Juli sind nach wie vor zutreffend:
Hohe Anzahl von Risikopersonen, große gesundheitliche Gefahr für alle teilnehmenden Personen incl. der ehrenamtlichen Fahrer und Helfer, schwierige Situation bei der Beförderung in unseren Bussen, sehr begrenzte Personenmöglichkeit im Gemeindezentrum Haardter Kirche.
Wir müssen daher unsere auch für uns nicht leichte Zwangspause zunächst auf die ersten Wochen des nächsten Jahres verlängern und haben daher bereits jetzt unsere nächste Vorstandssitzung für den 18. Jan. 2021 vereinbart. Wir werden Euch anschließend natürlich wieder informieren.

Wir bitten um Verständnis für unsere Entscheidung, aber unsere größte Sorge und Anstrengung gilt der Gesundheit unserer Mitglieder .

Durch unsere Pause in den nächsten Wochen fällt leider auch unsere traditionelle Weihnachtsfeier aus, was wir auch sehr bedauern. Im Rahmen unserer Weihnachtsfeiern haben wir u.a. immer unsere Jubilare geehrt.
Der Vorstand wird diese Ehrung mit Urkunde und kleinem Geschenk persönlich durch einen Besuch vornehmen;  geehrt werden Annette Fobbe  und Elisabeth Wald für jeweils 20 Jahre,  
Renate und Hans Gerd Wiegel für jeweils 30 Jahre und Maike Margret Bassitta für 35 Jahre.  
                                                                                  
Unsere Informationen an euch nehmen wir per Mail oder in Briefform vor. Der Einfachheit halber und auch aus Kostengründen wollen wir den Anteil der Mailempfänger erhöhen. Insofern an die Briefempfänger die Bitte, uns ihre Mailadresse – falls vorhanden – mitzuteilen; diese Handhabung würden wir dann auch in Zukunft bei Programmversand beibehalten.

Falls Fragen zu den angeführten Punkten oder sonstigen Dingen anstehen, könnt Ihr gerne folgende Personen anrufen; wir möchten Euch hierzu ermuntern:

Henner Schneider (0172 7573779);          

Hendrik Jung ( 0160 90508315 )        

Hans Schober (0171 2762234)

Zum Schluss wünschen wir Euch alles Gute, gerade in dieser Zeit Gesundheit – passt gut auf Euch auf – damit wir uns alle gesund wiedersehen.


Liebe Grüße
Euer Vorstand vom CBF



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok